Geiger + Schüle Bau Ulm
Ernst-Abbe-Straße 26
89079 Ulm

Tel.: 07 31/40 99-0
Fax: 07 31/40 99-2 90
info@gsbau.eu

Sommerfest / Richtfest Linie 1

Die Arbeiten zur Verlängerung der Linie 1 von der Donauhalle bis nach Böfingen sind abgeschlossen!

5 km Gleis wurden vom Messegelände bis zum Wohngebiet in Ulm-Böfingen verlegt. Im Zuge dieser Baumaßnahme waren umfangreiche Vorarbeiten notwendig. Es mussten Straßen, Kanäle und Leitungen umgebaut und umgelegt werden, erst dann konnte die Gleisanlage gebaut werden. Diese Baumaßnahme ist nun nach zwei Jahren Bauzeit abgeschlossen.

Aus diesem Anlass wurden am 26. Juni 2010 alle aktiven Mitarbeiter, aber auch die ehemaligen Beschäftigten mit ihren Familien zu einem stimmungsvollen Sommerfest mit gemütlichem Flair und kulinarischen Köstlichkeiten eingeladen.

Auf der ehemaligen Baustelle der Linie 1, an der Wendeschleife beim Messegelände wurde ein Festzelt aufgebaut. Essen und Getränke gab es gratis. Ein gut eingespieltes Catering-Team servierte Schnitzel mit Pommes, gemischten Braten mit Spätzle und sommerfrische Salate. Kaffee und leckere Kuchen gab es selbstverständlich auch.

Bei den heißen Sommertemperaturen war jedoch die Ankunft des Speiseeis-Wagens bei Jung und Alt der absolute Renner!

Für die Kinder war eine Hüpfburg aufgestellt, die begeisterten Zuspruch fand.

Der Bau-Nachwuchs durfte sich als Baggerfahrer auf Minibaggern versuchen und sich an einer satellitenunterstützten Schatzsuche mit unseren GPS-Vermessungsgeräten beteiligen.

Für die erfahrenen Maschinisten(bzw. solche, die sich dafür halten …) war ein anspruchsvoller Geschicklichkeitsparcours, der sogenannte „Heiße Draht“ zu meistern.

Am Nachmittag wurde ein Luftballon-Wettbewerb mit der Chance auf schöne Gewinne veranstaltet.

Den weitesten Weg flog der Luftballon von Emily Aileen Wenzel: Er wurde in Bauma / SCHWEIZ gefunden.Damit hat Emily Aileen eine Familienfreikarte für das Bad Blau gewonnen.
Dennis Schlenker hat die Familienkarte für das Aquarium in Ulm gewonnen: Sein Luftballon flog bis Weinfelden / SCHWEIZ.
Den 3. Platz belegt Hanna Nägele, ihr Luftballon wurde an der B30 bei Ravensburg gefunden. Hanna erhält dafür einen Buchpreis.

Musikalisch wurde unser Fest kurzweilig und humorvoll von der Königlich privilegierten Waschhausvereinigung begleitet.

Das besondere Highlight aber war die nostalgische Straßenbahnfahrt auf neuer Schiene nach Böfingen und zurück – exklusiv für Geiger + Schüle.

K u r z u m :   Es war ein gelungenes Fest für die ganze Familie !!!