Geiger + Schüle Bau Ulm
Ernst-Abbe-Straße 26
89079 Ulm

Tel.: 07 31/40 99-0
Fax: 07 31/40 99-2 90
info@gsbau.eu

Stadt Ulm - Sanierung Karlstraße

Auftraggeber: Stadt Ulm, EBU, SWU, FUG
Bauzeit: September ´14 - August ´16

Im Zuge dieser Maßnahme wird die Karlstraße in Ulm komplett saniert. Angefangen beim Kanal, über die Fernwärmeleitungen und SWU-Leitungen bis hin zur Neugestaltung der Straße, Parkplätze und Gehwege.

 Hier geht's zur Infoseite der Stadt Ulm

Technische Daten:

  •  EBU
    • 4300m³ Erdarbeiten
    • 6200m² Verbauarbeiten
    • 270m Stahlbetonrohre DN 400
    • 100m Stahlbetonrohre DN 600
    • 60m Stahlbetonrohre DN 1000
    • 200m Stahlbetonrohre DN 1200
    • 300m Anschlusskanäle
    • 14 Stk Fertigteilschächte
  • SWU
    • 1475m³ Erdarbeiten Gas/Wasser
    • 180m³ Erdarbeiten Kabel
    • 300m Micro-Rohrverbundkabel
    • 2250m Kunsstoffrohre
  • FUG
    • 3250m³ Erdarbeiten
    • 1620m Dreifachverbundrohr
    • 11Stk Kabelzugschächte
  • VP
    • 870m³ Erdarbeiten
    • 2650m³ Bodenverbesserung
    • 85Stk Straßeneinläufe mit dazugehörigen Leitungsgräben
    • 5100m³ Schottertragschicht
    • 13200m² Asphaltausbau
    • 17900m² Asphalttrag-, -binder und -deckschichten
    • 5400m² Betonpflaster
    • 65m² Blindenleitsystem
    • 750m² Dränbetontragschicht

 

 

Gemeinde Bodman-Ludwigshafen - Sanierung Hafenmauer

Auftraggeber: Gemeinde Bodman-Ludwigshafen
Bauzeit: Februar ´14 - April ´14

Sanierung der Hafenmauer in Bodman-Ludwigshafen

Technische Daten:

  • 80m Sicherung der Hafenmauer seeseitig
  • 800m³ Boden ausheben
  • 800m³ Flüssigboden einbauen
  • 320 m² Pflaster aufnehmen, zwischenlagern und wieder einbauen
  • 150 m² Asphalt aufbrechen und wieder herstellen

 

 

Stadt Ulm - Umgestaltung Ortsmitte Jungingen

Auftraggeber: Stadt Ulm

Ausführungszeitraum: August ´14 - Juni ´15

Der Ortskern vom Ulmer Teilort Jungingen wird bei dieser Baumaßnahme umgestaltet. Rund um das neue Rathaus entsteht eine neue zentrale Platzfläche mit Gehwegen und Stellplätze für den ruhenden Verkehr.
Außerdem wird in diesem Zuge auch die Albstraße mit deren Einmündungen saniert und zusätzlich eine Bushaltestelle eingerichtet.

 

Technische Daten:

  • 3350m² Rückbau Asphalt
  • 550 m Kabelschutzrohre
  • 250 m KG Rohre
  • 600 m² Asphalttrag, - binder, -deckschichten
  • 2750m² Pflasterarbeiten

Nach oben